Bewässerbare Containerflächen

Baumschule mit Betriebs- und Wohngebäuden bei Soest

Die Hofanlage befindet sich in ländlicher Alleinlage nahe der Kreisstadt Soest.

Die Liegenschaft wird als Baumschule genutzt und ist mit verschiedenen Wirtschafts- und Wohngebäuden bebaut:

BETRIEBSLEITERHAUS / DOPPELHAUS
- Zwei getrennte Wohneinheiten mit separaten Zugängen
- jeweils ca. 120 m² Wohnfläche
- Baujahr 1958 / 1967 (Wohneinheit 2), vollständig saniert 2003

ARBEITERHAUS
- Baujahr 1953, saniert 1990

VERKAUFSHALLE
- Baujahr 1958 / 1963 (Kühlhaus)

MASCHINENHALLE
- Baujahr 1977

FLÄCHENAUSSTATTUNG
Insgesamt ca. 19.739 m²,
davon entfallen:
ca. 6.200 m² auf Ackerland
ca. 11.661 m² auf Betriebshof
ca. 1.878 m² auf Wohnhaus mit Garten

Es besteht die Möglichkeit, 5 ha Ackerland direkt anliegend zum Betriebsgelände zu pachten.

Energieausweisdaten: Endenergieverbrauch: 111 kWh/m², Energieeffizienzklasse: D, wesentlicher Energieträger: Heizöl, Baujahr 1959 / 2002 Anbau, erstellt am 19.02.2018, gültig bis zum 19.02.2028.

Auf Nachfrage stellen wir Ihnen gerne weitergehende Objektunterlagen zur Verfügung.

  • Hofstelle / Baumschule
  • 59494 Soest
  • 1,97 ha
  • € 1.300.000,00
  • Verfügbarkeit: nach Absprache
  • Maklercourtage: 3,57 % vom Kaufpreis inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Kontakt


    Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.