Offene Remise (4)

Denkmalgeschützte Hofanlage mit Entwicklungsmöglichkeiten zum Mehrgenerationenwohnen

Das denkmalgeschützte Anwesen befindet sich in zentraler Ortslage eines Ortsteils in der Gemeinde Nörvenich, im westlichen Teil des Kreises Düren.
In der näheren Umgebung stehen Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sowie mehrere Kindergärten, Grundschulen und weiterführende Schulformen zur Verfügung.

HAUPTWOHNHAUS
Das teilunterkellerte Hauptwohnhaus samt Anbau wurde 1802 traufenständig zu 4 Achsen in Massivbauweise erbaut und steht unter Denkmalschutz.
Das Haupthaus mit ca. 150 m² ist über die hofseitige Haustür zugänglich und umfasst neben zwei Badezimmern, dem Flur auf beiden Ebenen und der Küche, drei Zimmer im Erdgeschoss und vier weitere Zimmer im ersten Obergeschoss.
Der Anbau mit ca. 70 m² Wohnfläche ist über die straßenseitige Haustür oder den hofseitigen Wirtschaftseingang zugänglich und umfasst neben der Küche, ein Bad, den Flur sowie zwei weitere Zimmer. Der Wohnraum ist derzeit vermietet.

EHEMALIGES STALLGEBÄUDE
Das in massiver Bauweise errichtete Stallgebäude wurde ca. 1890 erbaut und steht ebenfalls unter Denkmalschutz. Das historische Ziegelmauerwerk, durch welches das Gebäude seine markante Außenfassade erhält, wurde bei kürzlich durchgeführten Sanierungsarbeiten neu verfugt. Die Zwischendecke zum vormaligen Schüttboden wurde als preußische Kappendecke mit Stützen erbaut.
In dem Gebäude ist keine technische Erschließung vorhanden.
Entsprechend dem vorliegenden Bauvorbescheid sind mit Ausbau des Erdgeschosses und des Dachgeschosses sowie einem Wintergarten ca. 500 m² Wohnraum zulässig.

EHEMALIGE OFFENE REMISE
Die nördlich gelegene Remise wurde 1971 mit Stahlstützen und Holzbalkenunterdachkonstruktion in freitragender Form errichtet und steht nicht unter Denkmalschutz.
Entsprechend dem vorliegenden Bauvorbescheid sind mit Ausbau des Gebäudes unter Beibehaltung von Form und Dach ca. 320 m² Wohnraum herstellbar.

Insgesamt bietet das Grundstück damit eine mögliche Wohnfläche von ca. 1.150 m².

FLÄCHENAUSSTATTUNG
Insgesamt 3.828 m², davon entfallen:
ca. 980 m² auf Gebäudegrundfläche
ca. 1.009 m² auf Hoffläche (Innenhof)
ca. 1.839 m² auf Grünfläche

ENERGIEAUSWEIS
Da es sich um ein denkmalgeschütztes Objekt handelt, ist kein Energieausweis erforderlich.

Auf Nachfrage stellen wir Ihnen gerne weitergehende Objektunterlagen zur Verfügung.

  • Hofanlage
  • 52388 Nörvenich
  • 3.828 m²
  • € 995.000,00
  • Baujahr: 1802
  • Maklercourtage: 3,57 % vom Kaufpreis inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Kontakt


    Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.