Grünland

Gutsanwesen mit imposantem Herrenhaus

Das denkmalgeschützte Anwesen befindet sich im Landkreis Düren in Nordrhein-Westfalen und ist über die BAB A 4 sowie die BAB A 61 verkehrsgünstig zu erreichen. In der näheren Umgebung stehen Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sowie mehrere Kindergärten, Grundschulen und weiterführende Schulformen zur Verfügung.

Die Hofanlage wurde um ca. 1800 als Vierseitenhof samt dem Herrenhaus aus Backstein erbaut. Heute zählen zu dem Anwesen neben dem repräsentativen Herrenhaus diverse Wirtschaftsgebäude, ein Nebenhaus, eine Gerätehalle sowie ein Schuppen, eingebettet in die großzügigen Außenanlagen. Insgesamt handelt es sich um einen arrondierten Grundbesitz von 3,73 ha. Davon entfallen ca. 2,44 ha auf das Grünland sowie ca. 1,29 ha auf die Hof- und Gebäudeflächen.

Der Energieausweis für das Nebenhaus befindet sich derzeit in Vorbereitung. Ein Energieausweis für die denkmalgeschützten Gebäudeteile ist nicht erforderlich.

  • Anwesen
  • 52388 Nörvenich
  • 3,73 ha
  • € 1.250.000,00
  • Baujahr: 1800
  • Verfügbarkeit: nach Vereinbarung
  • Maklercourtage: 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Kontakt


    Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.